Über uns ………………………..

In Berlin bieten die Berliner Aids-Hilfe e.V., Mann-O-Meter e.V., Pluspunkt (ein Projekt der Schwulenberatung Berlin gGmbH) und Fixpunkt e.V. an verschiedenen Standorten und auch mobil Schnelltests mit Beratung zu HIV, Syphilis oder Hepatitis C an. Dieses Angebot wird erstmalig als gezielte Berliner Kampagne für ein anonymes Schnelltestangebot mit Beratung zu HIV, Syphilis und Hepatitis C durchgeführt. Das Testangebot ist bis Ende 2013 sichergestellt und wird von der Deutschen Klassenlotterie Berlin finanziell gefördert.

Die Berliner Kampagne hat das Ziel, möglichst viele Personen der hauptsächlichen Zielgruppen – Männer, die Sex mit Männern haben und Drogen Konsumierende – zu erreichen und zu einem Test zu motivieren. Durch die möglichst frühzeitige Erkennung einer Infektion mit HIV, Syphilis und Hepatitis C können Behandlungschancen wesentlich verbessert werden. Der Schutz von KonsumpartnerInnen und SexualpartnerInnen soll unterstützt werden, die Zahl der Neuinfektionen soll gesenkt und die mit der Infektion in Zusammenhang stehenden Todesfälle sollen reduziert werden. Durch die obligatorische Beratung vor und nach dem Test soll außerdem das eigene Risikomanagement zur Verhinderung einer Infektion mit den genannten Erkrankungen gestärkt werden.

Im Rahmen der Berliner Kampagne sind fachliche Standards gewährleistet, die permanent weiterentwickelt werden. Die Berliner Aids-Hilfe e.V., Mann-O-Meter e.V., Pluspunkt (ein Projekt der Schwulenberatung Berlin gGmbH) und Fixpunkt e.V. haben unter dem Dach des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Berlin eine Arbeitsgruppe gegründet, die die Qualität des Schnelltestangebotes mit Beratung sicherstellt.

Comments are closed.